Internationale Kurzfilmtage Oberhausen

Menü / Int. Wettbewerb

Plakatarchiv

Festivalplakat 46. Internationale Kurzfilmtage Oberhausen

Neben den festivaleigenen Publikationen und Fotos sammelt das Archiv auch seine Festivalplakate. Die Sammlung geht zurück bis zum Jahr 1975. Einige der Plakate sind von renommierten Künstlern wie etwa Jerzy Kucia gestaltet worden. Vereinzelt verfügt das Plakatarchiv auch über künstlerisch gestaltete Filmplakate wie etwa Vlado Kristls "Die Hälfte des Reichtums für die Hälfte der Schönheit" (1994). Ein Einblick wird nach Terminabsprache vor Ort gewährt. Die Plakate stehen auch zum Abdruck zur Verfügung.

Kontakt: Carsten Spicher