Internationale Kurzfilmtage Oberhausen

PANDA MOONWALK or WHY MENG MENG WALKS BACKWARDS
Titel (orig.) PANDA MOONWALK or WHY MENG MENG WALKS BACKWARDS
Titel (dt.)
Titel (engl.)
Regie Kerstin Honeit
Land Deutschland
Jahr 2018
Genre Experimentalfilm , Tanzfilm , Dokumentarfilm
Länge 8 Minuten
Festivaljahr 2019
Wettbewerb Deutsch
Synopse (de)
2017 hat China die zwei Riesenpandabären Meng Meng und Jiao Qing an den Berliner Zoo ausgeliehen. Leider verläuft diese auf Profit zielende Attraktion nicht wie geplant: Meng Meng, der weibliche Panda, läuft nur noch rückwärts. Kerstin Honeits Video stellt Meng Mengs Protest in eine Reihe mit anderen Performances protestierender Körper, in der Missstände über Bewegung in der Öffentlichkeit angeprangert werden.
Marktkatalog Ja
Verleih Ja
Archiv Ja
Format Sprache U/T Ton Signatur
URL englisch englisch 2019-7753
DCP englisch englisch Stereo #19-V-10493-dcp
BluRay englisch englisch Stereo #19-V-10494-blu (pf)
DVD englisch englisch Stereo #19-V-10495-dvd (pf)