Internationale Kurzfilmtage Oberhausen

Made in Germany 2: Stadtleben

„Made in Germany 2: Stadtleben“, zweiter Teil unserer Serie mit den besten deutschen Kurzfilmen der letzten zehn Jahre, wirft einen neuen Blick auf die Stadt und ihre Architektur. Im Zentrum des Programms steht der Hauptgewinner des Deutschen Wettbewerbs 2015 „Schicht“, der die persönliche Familiengeschichte der Regisseurin mit einem Portrait der Stadt Salzgitter verwebt. Zwischen Analyse und Imagination folgt der Film dem Strom freigelegter Geschichten. Kerstin Honeit lädt in der Rohbaukulisse des Berliner Stadtschlosses Bauarbeiter zum Kaffeekranz für eine groteske Aufführung von Abriss und Aufbau nationalstaatlicher Mythen. Marian Mayland dagegen erinnert an einen abgerissenen Wohnhausblock in Manchester, indem er dokumentarisches Material mit Ausschnitten aus kulturellen Gegenentwürfen der frühen Technound Acidhouse Szene furios vermischt. Und Maximilian Villwock zeigt uns, wie in Berlin bei Nacht aus der Liebe ein Machtkampf wird, wenn das Ego überhandnimmt. „Please Say Something“ schließlich animiert die Stadt, wie Sie sie noch nie gesehen haben und zündet ein hintergründiges und zukunftsweisendes Bilderfeuerwerk zur Beziehung zwischen einer Katze und einer Maus im Zeitalter des Internets. Alle Arbeiten waren Festivallieblinge, in Oberhausen und anderswo.

 

pdf-download

 

Länge 87'

PANDA III

Maximilian Villwock, Deutschland, 2016, 13'

Du gegen mich. Wir gegen den Rest der Welt. Wir verstehen uns nicht mehr und doch sehnen wir uns nacheinander.

u_08-1 (future past perfect pt.3)

Carsten Nicolai/Simon Meyer, Deutschland, 2009, 3'


Schicht

Alex Gerbaulet, Deutschland, 2015, 28'

"SCHICHT" ist zugleich Abrechnung und Spurensuche nach der (eigenen) Vergangenheit. Schicht für Schicht enthüllt der Film das Porträt...

my castle your castle

Kerstin Honeit, Deutschland, 2017, 14'

„My Castle Your Castle“ untersucht die Baustelle für den Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses als Ort, an dem nationale Hegemonien...

Driving Around Where the Crescents Used To Be. A Script

Marian Mayland, Deutschland/Schweiz, 2015, 15'

Der kurze, essayistische Pastiche mäandert durch die Geschichte eines Stadtviertels von Manchester.

Please Say Something

David OReilly, Deutschland, 2009, 10'

Eine Geschichte über die gestörte Beziehung zwischen einer Katze und einer Maus in der fernen Zukunft.