Internationale Kurzfilmtage Oberhausen

Neuankäufe
A-Z

500,000 Pee

Chai Siris, Thailand, 2016, 16'

In der archäologischen Grabungsstätte in Lampang wurden vor 17 Jahren Überreste des Homo erectus entdeckt. Heute interessiert diese...

Animal Year

Su Zhong, China, 2016, 7'

„The Animal Year“ ist eine auf meinen Erinnerungen beruhende Geschichte über das Schicksal. Dieser Film ist meine vierte Arbeit, und wie...

Arms

Mary Ocher, Deutschland, 2016, 3'

Bilder von Schusswaffen sind in derisraelischen Gesellschaft weit verbreitet. Auf den Straßen sind sie genauso oft zu sehen wie Mütter mit...

Body of Oz

Klaus Erich Dietl/Stephanie Müller, Deutschland, 2017, 5'

Ein Verweis auf den happiest film ever made „The Wizard of Oz“. Rollenzuschreibungen werden auf den Kopf gestellt. Der Textkörper öffnet...

Borderhole

Amber Bemak/Nadia Granados, Mexiko, 2016, 14'

„Borderhole“ spielt in einer mythischen Grenzregion zwischen Kolumbien und den USA. Untersucht werden das Verhältnis zwischen Nord- und...

la boxe

Tim Nowitzki, Deutschland, 2016, 28'

In „LA BOXE“ geht es um mehr als um den Ausgang eines Duells. In nüchternen Bildern betrachtet der Film die 5000 Jahre alte Geschichte des...

Chanel Nr. 2

Christoph Blankenburg, Deutschland, 2017, 3'

Es ist nicht klar, was ist oben und was unten. Die Erdanziehungskraft ist aufgehoben. Allein der Moment ermöglicht eine Orientierung -...

Crab Day

Phil Collins, Deutschland, 2016, 11'

'What a simple world. And beneath all the undercurrents.' (Brenda Chamberlain) „Crab Day“ ist ein Kurzfilm zu Cate Le Bons gleichnamigen...

Das wird gut

Friedrich Liechtenstein, Deutschland, 2016, 4'

"Hohe Bäume und eine beeindruckende Frau gehören zu den besten Sujets für vertikale Filmkunst" (Friedrich Liechtenstein). Der Zustand...

El Manguito

Laurentia Genske, Deutschland, 2017, 18'

El Manguito ist ein kleines Bergdorf in den unzugänglichen Wäldern der Sierra Maestra in Kuba. Abgeschnitten von der Außenwelt, leben hier...

Etrange dit l'ange

Shalimar Preuss, Frankreich, 2017, 18'

Die siebenjährige Nina kann weder die Tochter ihrer Tante noch die Geliebte ihres Vaters sein. Welchen Platz hat Nina in dieser durch...

feel nothing / 15 - 15

Zeljko Vidovic, Deutschland, 2017, 4'

Ein Experiment mit Körperfragmenten und gegenwärtigen Gefühlen.

Fishing Is Not Done on Tuesdays

Lukas Marxt/Marcel Odenbach, Deutschland/Österreich, 2017, 15'

"Fishing is not done on Tuesdays" wirft unterschiedlich entfernte, bewegte und fokussierte, Blicke auf einen Ort an der Küste Ghanas....

Forgotten Reason

Peter Larsson, Schweden, 2016, 13'

„Forgotten Reason“ ist eine Stop-Motion-Animation über eine Gruppe verlorener Gestalten, die durch einen Wald auf ein freies Feld wandern....

Die Herberge

Ulu Braun, Deutschland, 2017, 14'

An einem Ort, der biblische Landschaft und westliche Mythen vereint, steht ein Gebäude ‒ halb Rockerkneipe, halb Bergbauernhof. In dieser...

I Want U

Dj Hell, Deutschland, 2016, 4'

„I Want U“ beschäftigt sich mit der Geschichte der Gay-Culture. Das Video entstand in enger Zusammenarbeit mit der Tom of Finland...

Ich bin hier

Mariola Brillowska, Deutschland, 2016, 3'

Danny, Damian und Caroline kommen rückwärt, dennoch zielsicher mit der Tür ins Haus. Sie sagen, sie seien hier und dass ihnen Musik...

Intimität

Susanne Steinmassl, Deutschland, 2016, 3'

Das Video beschäftigt sich mit Formen und Möglichkeiten der Berührung – auf der (Haut-) Oberfläche und als Konzept. Es macht...

Invasion

Simon Gush, Südafrika/Lesotho, 2017, 14'

Der Essayfilm „Invasion“ reinszeniert einen Augenzeugenbericht über Südafrikas Einmarsch in Lesotho und die Bombardierung der Militärbasis...

Invasion

Heike Aumüller, Deutschland, 2016, 5'

Die Knospe der Invasion ist ein Pochen, eine rhythmische Grundfigur, die eine Stimme aus dem Gleichmaß des Schlummers in der Nichtexistenz...

Kerala

BISON, Großbritannien, 2016, 4'

Erratisch sich wiederholende Schnitte auf eine Frau in Panik, gespielt von Gemma Arterton, die auf der Flucht vor einem Meteorangriff...

Love From A Distance

Henrik Paro, Deutschland, 2017, 4'

„In der digitalisierten Welt, kommt die Liebe aus der Ferne.“ - LOVE FROM A DISTANCE basiert ausschließlich auf der digitalen...

Moon Over Da Nang

Bjørn Melhus, Deutschland, 2016, 15'

Der Mond, die erste Mondlandung, der Vietnamkrieg und deren Mediatisierung werden über Interviews und städtebauliche Beobachtungen mit dem...

Um musical

Tarcísio Lara Puiati, Brasilien, 2016, 4'

Wir sind nicht rasend schnell berühmt geworden.

my castle your castle

Kerstin Honeit, Deutschland, 2017, 14'

„My Castle Your Castle“ untersucht die Baustelle für den Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses als Ort, an dem nationale Hegemonien...

One Hour Real

Miriam Gossing/Lina Sieckmann, Deutschland/Niederlande, 2017, 12'

In dieser unvoreingenommenen Betrachtung der Kulissen und Fassaden eines zeitgenössischen Freizeitphänomens – sogenannten „Real Life...

Oni samo dolaze i odlaze

Boris Poljak, Kroatien, 2016, 20'

Der Film zeigt einen bekannten Strand in Split bei Sonnenaufgangs. Die gesamte Szene wirkt etwas surreal. Auf der einen Seite die...

PANDA III

Maximilian Villwock, Deutschland, 2016, 13'

Du gegen mich. Wir gegen den Rest der Welt. Wir verstehen uns nicht mehr und doch sehnen wir uns nacheinander.

Pichirilo

Daniel Sanchez Arevalo, Kolumbien, 2016, 20'

Maicol, Anyi, Jackson, Leidi, David und Rafael sind Freunde und leben alle im selben Viertel. Um ihrem tristen Leben zu entkommen,...

pretty boyz don't die

Jovana Reisinger, Deutschland, 2016, 19'

München 2016. Max, das Model, hat sich verirrt. Sein Hotel ist nirgends zu finden. Aber das spielt keine Rolle, wie alle ihm ständig sagen...

Qiu

Yi Cui, China, 2017, 13'

„Late Summer“ beschreibt ein jahrhundertealtes Theater in Peking als Inbegriff moderner flüchtiger Räume.

Say It With Flowers

Aryan Kaganof, Südafrika, 2017, 24'

Ein von Aryan Kaganof arrangiertes und missbrauchtes Found-Footage-Bouquet. Filmmaterial, das Charles Weich zwischen 1948 und 1973 gedreht...

Second Chance Man

Christoph Girardet, Deutschland/Frankreich, 2016, 4'

Girardets visuelle Umsetzung von „Second Chance Man“, „ein Song über das Risiko“ (Stuart Staples), ist Teil des „The Waiting Room Film...

Seeds

Philippa Ndisi-Hermann, Kenia, 2016, 4'

Das Meer hat uns zuerst gesehen und wird uns zuletzt verlassen. Sie wusch uns in seinen salzigen Tränen. Die Wellen verlangten danach, uns...

Sen Toe

Akari Eda, Japan, 2016, 7'

„Sento“ bezeichnet ein öffentliches japanisches Badehaus. Dieses spezielle Badehaus zeichnet sich durch seine faszinierenden Details aus....

Stabat mater

Josef Dabernig, Österreich/Schweiz/Deutschland, 2016, 15'

Hotelgäste scheinen im diffus schimmernden Käfig eines Dienstleisters ruhig gestellt. Ein Netz von Unterzügen, Pilastern und Kannelüren...

Summer’s Puke is Winter’s Delight

Sawako Kabuki, Japan, 2016, 3'

Schmerzvolle Ereignisse werden mit der Zeit zu Erinnerungen. Und doch, wir übergeben uns und essen weiter. Leben ist Eco. ...

Terrenal (En oposición al cielo)

Ivan Jose Murgic Capriotti/Sofia Lena Monardo, Argentinien, 2016, 19'

Zwei verschiedene Lebensweisen / Zwei verschiedene Lebenswirklichkeiten an ein und demselben Ort zeigen uns, in Beziehung gesetzt, ein...

Tiefenschärfe

Mareike Bernien/Alex Gerbaulet, Deutschland, 2017, 14'

„Tiefenschärfe“ untersucht Orte in Nürnberg, an denen der sogenannte Nationalsozialistische Untergrund (NSU) zwischen 2000 und 2005 drei...

Tower XYZ

Ayo Akingbade, Großbritannien, 2016, 3'

Begleitet von einem vibrierenden Soundtrack durchstreifen verschiedene Personen Londons Betonwüste, während eine unbekannte weibliche...

Unfinished Business

Bojan Fajfric, Niederlande, 2017, 18'

In einem alten Atelier verschwimmen die Grenzen zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft - die Zeit ist zusammengebrochen. Ein...

Unhomely Street

Susannah Gent, Großbritannien, 2016, 19'

Eine Protagonistin im Dämmerzustand nach einer Kopfverletzung irrt durch eine entfremdende Stadt. Mithilfe von Erinnerungen an...

Versus

Mbabazi Philbert Aimé, Schweiz/Ruanda, 2016, 6'

Allein in einer europäischen Stadt taucht ein junger Schwarzer in die dunklen Seite seines Geistes ein, in sein Ich.

water marks

Meshy Koplevitch, Israel, 2016, 3'

Ein Film über persönliche Erinnerungen an Kindheit und Jugend im Kibbutz Dfana nahe der israelischen Grenze zum Libanon und zu Syrien....