Besuch

Die 69. Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen finden vom 26. April bis 1. Mai 2023 statt. Tickets gibt's ab Mitte April.

Tickets

Tickets können ab Mitte April online über unsere und über die Websites des Festivalkinos Lichtburg Filmpalast Oberhausen und des Kinos im Walzenlager erworben werden. Telefonische Reservierungen sind ebenfalls dort möglich. Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Sie möglichst alle Tickets vorab online zu kaufen um Warteschlangen zu vermeiden.

 

Vor Ort

Online
(inkl.ESFN)

Festivalpass

/

8 €

Akkreditierung Fachbesucher
(weitere Infos hier)

50 €

10 €
inkl. Video Library

Studierendenpass
(weitere Infos hier)

25 €

/

Einzelticket Erwachsene

8 €
(*7€)

/

10er Ticket Erwachsene**

40 €

/

Hinweis: BesucherInnen der Filmprogramme der Kurzfilmtage müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben. Davon ausgenommen sind das Kinder- und Jugendkino sowie ausdrücklich gekennzeichnete Programme.

Preise Kinder- und Jugendkino

Einzelticket Kinder3 € (*2 €)
Einzelticket Erwachsene4 €
Familienticket (max. 4 Personen)10 €

Gruppen ab 10 Kindern*
(2 Begleitpersonen pro Gruppe
haben freien Eintritt)

2 € / Kind

* Ermäßigung erhalten Arbeitslose, Schüler*innen, Student*innen mit Ausweis sowie Gruppen ab zehn Personen

**Ausschließlich vor Ort bei der Lichtburg erhältlich (telefonische Vorbestellung möglich). Eine 10er Karte kann flexibel eingesetzt und sowohl von einer Person als auch von mehreren Personen gemeinsam genutzt werden. Ein Beispiel: Eine Person kann damit 10 Vorstellungen besuchen, oder 5 Personen lösen die Karte jeweils gemeinsam für zwei Vorstellungen ein. Eine Kombination von Einzel- und Gruppeneinlösungen ist ebenfalls möglich. Sie erhalten diese ausschließlich vor Ort

Kartenkauf und -vorbestellung

Gilt nicht für akkreditierte Gäste! 

Festivalpass Online-Wettbewerbe
Der Online-Festivalpass ist ausschließlich über unsere Festivalplattform erhältlich.

Festival Plattform

Online-Kartenverkauf für vor Ort-Programme
Einzeltickets gibt's direkt über unser Programm oder bei unseren Festivalkinos.

Programmübersicht

Ausschließlich vor Ort erhältlich
10er-und Familienticket sind nur direkt in unseren Kinos erhältlich.

Lichtburg Filmpalast Oberhausen
Tel + 49 (0)208-824 29-0
info(at)lichtburg.de

Kino im Walzenlager
Tel +49 (0)208-8597877
17.30 h bis 20.15 Uhr (außer Mi, Sa)
info(at)walzenlagerkino-ob.de

RUHRTOP.CARD & RuhrKultur.CARD

50% Ermäßigung auf alle Programme, ausgenommen Schulvorstellungen. Die Leistung der RUHRTOP.CARD kann mehrmals in Anspruch genommen werden, die der RuhrKultur.CARD hingegen nur einmal. Gilt nicht bei Sonderveranstaltungen. Nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar.

Festivalkatalog

Der Festivalkatalog kann für 5,00 € (vorbestellt) und vor Ort gekauft werden.

Akkreditierung

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Pandemie und der behördlichen Vorgaben, planen wir für die kommende Ausgabe eine hybride Durchführung des Festivals, beginnend mit den Online-Wettbewerben vom 30. April bis 3. Mai auf unserer Festivaplattform. Ab dem 4. Mai geht es dann mit unseren traditionellen Wettbewerben und allen anderen Programmen vor Ort weiter. Die Kurzfilmtage dauern also insgesamt 10 Tage: vom 30. April bis 9. Mai 2022.

Es ist nur noch die Onlineakkreditierung möglich. Eine Akkreditierung für das Vor-Ort-Festival ist nur noch zum erhöhten Preis vor Ort möglich.

Akkreditierungsantrag

Sie werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Nach dem Ausfüllen wird Ihr Akkreditierungsantrag von uns geprüft. Ihre Akkreditierung ist erst gültig, wenn sie vom Festival ausdrücklich per E-Mail bestätigt wurde. Akkreditierungsschluss ist der 22. April 2022.

Hier geht's zum Formular

Wer kann einen Akkreditierung beantragen?

• Personen oder Institutionen, die ein berufliches Interesse am Besuch der Kurzfilmtage glaubhaft machen können
• maximal drei Personen pro Organisation

Die Akkreditierungen von einzelnen Studierenden der Filmwissenschaft, von Filmhochschulen usw. sind nicht möglich.

Leistungen und Preise

Eine Akkreditierung umfasst Zugang zu folgenden Leistungen:

• Freien Zutritt zu allen Festivalveranstaltungen (nach Verfügbarkeit) unter Einhaltung der dann zum Zeitpunkt der jeweiligen Veranstaltung in den Räumlichkeiten gültigen Covid-19-Regelungen (ausgenommen geschlossene Veranstaltungen wie Eröffnung, Preisverleihung u.ä.).
•  Zugriff auf alle Online-Wettbewerbsfilme
• Zugriff auf das Programm von THIS IS SHORT*

Festivalkatalog als PDF. Der gedruckte Katalog kann für 5,00 Euro zusätzlich über das Akkreditierungsformular vorbestellt und vor Ort abgeholt werden. Gegen Übernahme der Versandkosten kann der Katalog zugesandt werden.

Akkreditierungsgebühr: 50,00 Euro vor Ort, 10,00 Euro online

Vorab zahlbar via Pay.nl (kein eigenes Konto notwendig). Folgende  Zahlungsmodalitäten stehen Ihnen hierbei zur Verfügung: Sofort-Überweisung,  Kreditkarte, PayPal, Klarna.

Hinweis:
Das Festival kann nach der Akkreditierung zur Übermittlung festivalbezogener Informationen Kontakt per E-Mail aufnehmen. Die Akkreditierten erscheinen ohne Kontaktdaten auf einer Delegates List (gedruckt und online).

* Dieser Pass beinhaltet nicht den Zugang zu anderen teilnehmenden Festivals hinter THIS IS SHORT, sondern nur zur gemeinsamen Plattform. Der volle Zugang zur Plattform und zu den vier Festivals ist nur über thisisshort.com möglich.

Studierende

Es ist ausschließlich eine Anmeldung von Gruppen möglich, die im Rahmen einer offiziellen Exkursion einer Hochschule das Festival besuchen. Die Akkreditierungen von einzelnen Studierenden der Filmwissenschaft, von Filmhochschulen usw. sind nicht möglich.

Studierendengruppen erhalten ermäßigten Zugang zu folgenden Leistungen:

• Freien Zutritt zu allen Festivalveranstaltungen (nach Verfügbarkeit) unter Einhaltung der dann zum Zeitpunkt der jeweiligen Veranstaltung in den Räumlichkeiten gültigen  Covid-19-Regelungen (ausgenommen geschlossene Veranstaltungen wie Eröffnung, Preisverleihung u.ä.).
• Zugriff auf alle Online-Wettbewerbsfilme
• Zugriff auf das Programm von THIS IS SHORT
• Sonderveranstaltungen

Kosten Studierendenpass: 25 Euro

* Dieser Pass beinhaltet nicht den Zugang zu anderen teilnehmenden Festivals hinter THIS IS SHORT, sondern nur zur gemeinsamen Plattform. Der volle Zugang zur Plattform und zu den vier Festivals ist nur über thisisshort.com möglich.

Kontaktieren Sie bitte Carsten Spicher zur Anmeldung einer Studierendengruppe.

Presse

Bei Presseakkreditierungen wird keine Akkreditierungsgebühr erhoben, sofern ein Nachweis über geplante oder erfolgte Berichterstattung 2022 für das entsprechende Festivaljahr vorgelegt wird. Einträge in Veranstaltungskalender gelten nicht als Berichterstattung. Rückfragen hierzu beantwortet unser Pressebüro.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zur Akkreditierung haben, wenden Sie sich gerne an unser Gästebüro:

Xenia Fehrholz
guestoffice(at)kurzfilmtage.de

THIS IS SHORT

THIS IS SHORT, die gemeinsame Kurzfilmplattform der vier Festivals des Europäischen Kurzfilmnetzwerks ESFN (Kurzfilmtage, Go Short, Vienna Shorts und Short Waves), steht noch bis zum 30. Juni allen offen, die einen Festivalpass für die Kurzfilmtage haben. Hunderte der besten aktuellen Kurzfilme, handverlesen von den Festivals, warten auf die Interessierten.

Allgemeiner Hinweis
Unser Online-Pass bzw. die Akkreditierung ermöglicht nur den Zugriff auf die originären Inhalte der gemeinsamen Plattform. Der vollständigen Zugang zur Plattform und den Inhalten der teilhabenden Festivals kann nur über THIS IS SHORT erfolgen.

Hinweis zur Anmeldung: Man kann sich mit den Zugangsdaten für unsere Festivalplattform auch direkt bei THIS IS SHORT anmelden. Wenn Sie bereits in unsere Festivalplattform eingeloggt sind und THIS IS SHORT in einem neuen Tab öffnen, erkennt das System Sie und Sie müssen sich nicht neu anmelden.

Festivalorte

Nachfolgend finden Sie Informationen zu Kinos, Veranstaltungsorten und Anlaufstellen der Festivalorganisation. Einen übersichtlichen Stadtplan mit allen wichtigen Informationen finden Sie hier

Festivalkinos

Lichtburg Filmpalast
(Lichtburg, Gloria, Star, Sunset, Studio)
Elsässer Str. 26
Tel +49 (0)208-824290
www.lichtburg-ob.de

Kino im Walzenlager
Zentrum Altenberg, Hansastr. 20
Tel +49 (0)208-8597877
www.walzenlagerkino-ob.de

Hinweis: BesucherInnen müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben. Davon ausgenommen sind das Kinder- und Jugendkino sowie ausdrücklich gekennzeichnete Programme.

Veranstaltungsorte

Festival Café
Zentrum Altenberg Schlosserei, Hansastr. 20
Nur für eingeladene Gäste
5. – 8.5. 12 – 20 h
9.5. 12 – 18.30 h

Festival Bar
Zentrum Altenberg, Hansastr. 20
5. – 9.5. ab 23 h

Kesselhaus
Zentrum Altenberg, Hansastr. 20
Celluloid Expanded
6. + 8.5. ab 22 h

Festival Space
Elsässer Str. 21, 46045 Oberhausen

Festival Centre
Bert-Brecht-Haus, Langemarkstr. 19 – 21 h

Gästebüro

Internationale Kurzfilmtage Oberhausen
Grillostraße 34
46045 Oberhausen

Während des Festivals
Bert-Brecht-Haus, Langemarkstr. 19-21
Tel +49 (0)208 825 – 3061
4. – 8.5. 10 – 21.30 h
9.5. 10 – 19 h

Kontakt

Xenia Fehrholz
+49 (0)208 825-3061
guestoffice(at)kurzfilmtage.de

Festivalorganisation

Die einzelnen Anlaufstellen befinden sich im Bert-Brecht-Haus, Langemarkstr. 19-21. Unsere MitarbeiterInnen sind während des Festivals unter der entsprechenden Telefonnummer erreichbar.

Pressebüro
Tel +49 (0)208-825-3073
4. – 9.5. 10 – 18 h

Finanzen im Gästebüro
Tel +49 (0)208-825-2858
5. - 9.5. 10-13 h

Video Library (nur für Akkreditierte)
Tel +49 (0)152 10357905
Reservierung erforderlich
nur für Akkreditierte
4.+ 9.5. 9 – 18 h
5. – 8.5. 9 – 21.30 h

Kopienverwaltung
Kurzfilmtage Villa, Grillostr. 34
Tel +49 (0)208-825-2463
4. – 9.5. 10 – 12.30 h, 14 – 18 h

Anreise

Das Festivalgelände, die Kinos und das Gästebüro sind vom Oberhausener Hauptbahnhof fußläufig erreichbar (ca. 10 Minuten).

Klimafreundliche Anreise

Der Großteil der CO2-Emission eines Festivals entsteht bei der An- und Abreise. Wir freuen uns daher, wenn Sie für Ihre Anreise nachhaltige Verkehrsmittel wählen.

Dank unserer Kooperation mit der Deutschen Bahn und dem DB Veranstaltungsticket können Sie entspannt und klimafreundlich zu den Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen anreisen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr.

DB Veranstaltungsticket

  • Deutschlandweit gültig
  • Inklusive City-Ticket ab einer Strecke über 100 Kilometer
  • Festivalnachweis erforderlich (Akkreditierungsbestätigung, Eintrittskarten, etc..)  – bei Bedarf stellen wir Ihnen einen Nachweis aus, kontaktieren Sie uns dazu gerne.
  • Kein BahnCard-Rabatt möglich
  • Buchung bis einen Tag vor Reisebeginn möglich

Das Angebot ist gültig bis zum 10 Mai 2022.

Nützliche Informationen

Taxi
Am Oberhausender Hauptbahnhof stehen rund um die Uhr Taxis bereit.
Taxi Zentrale Oberhausen
Willy-Brandt-Platz 1
Tel +49 (0)208 666 666

Call a Bike (DB)
Bikesharing-Angebot der Deutschen Bahn. Nach Registrierung können an mehreren Standorten in Oberhausen Räder rund um die Uhr ausgeliehen werden. Weitere Informationen halten wir im Gästebüro bereit.

Aufenthalt

Ob Kurzfilm, Industriekultur, Hochseilgarten oder bildende Kunst – die Stadt Oberhausen hat einiges zu bieten. Sehenswürdigkeiten wie der Gasometer und das Schloss Oberhausen machen den Besuch in der Ruhrgebietsstadt zu einem Erlebnis.

Sie planen im Rahmen der Kurzfilmtage einen Aufenthalt in Oberhausen und sind auf der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten und Veranstaltungstipps? Die Tourist Information Oberhausen steht Ihnen für Informationen und individuelle Auskünfte zur Verfügung.

Kontakt
Tourist Information Oberhausen
Willy-Brandt-Platz 2
46045 Oberhausen
Tel +49 (0)208 824570
E-Mail
Website

Übernachtungsmöglichkeiten

Übernachtungsmöglichkeiten in und um Oberhausen finden Sie über die Hotelsuche der Tourismus Information Oberhausen. Wir empfehlen zur Übernachtung in Oberhausen und Umgebung eines unserer Partnerhotels:

Tryp
Mercure
B & B Hotel Duisburg
B & B Hotel Mülheim
Arthotel ANA Soul

NH Hotel
In Hostel Veritas

Unterkunft zu vergeben?

Wohnen Sie in Oberhausen und haben etwas Privatsphäre für einen spannenden Gast aus der Film-Branche zu bieten? Zur Beherbergung unserer Gäste suchen wir Privatunterkünfte und bieten dafür neben interessanten Begegnungen auch ein 6er Ticket für die Kurzfilmtage.
Bei Interesse können GastgeberInnen sich bei unserer Gäste-Betreuung mit Hinweisen zur Anzahl der Zimmer und ihren Sprachkenntnissen melden unter: guestoffice(at)kurzfilmtage.de.

Die Kurzfilmtage kurz und knapp

30. April bis zum 3. Mai laufen unsere zwei Online-Wettbewerbe. Ab dem  4.  Mai geht es dann im Kino weiter, wo unsere fünf traditionellen Wettbewerbe mit insgesamt 163 Kurzfilmen gezeigt werden: 

•    Internationaler Wettbewerb
•    Deutscher Wettbewerb
•    NRW-Wettbewerb
•    Kinder- und Jugendfilmwettbewerb
•    MuVi-Preis

Die Wettbewerbe setzen sich aus einzelnen Programmen zusammen, in denen jeweils andere Filme gezeigt werden. So gibt es z.B. 8 unterschiedliche Programme mit meist 5-6 Filmen bei Internationalen Wettbewerb. Beim Kinder- und Jugendfilm setzen sich die unterschiedlichen Programme nach Altersgruppen zusammen und nur beim MuVi-Preis werden alle Musikvideos zusammen gezeigt. Die Preisverleihung aus diesen Wettbewerben finden Samstag (MuVi), Sonntag (Kinder- und Jugend) und Montag (alle anderen in der großen Peisverleihung) .
Außerdem gibt es noch jede Menge weitere Programme, die parallel zu diesen Wettbewerben angesehen werden können. So etwa unsere Profile-Reihe, wo mehrere Filme eines Künstlers zusammen gezeigt werden, die Programme von Filmverleihern, die Ihr Angebot vorstellen, Filmarchive, die besondere Filme heraussuchen oder unser jeweiliges Themenprogramm. Es gibt Performative Veranstaltungen, Diskussionen und einen entspannten Abschluss am Abend in unserer Festivalbar.

Unser Programmbuch könnne Sie hier herunterladen.

Kontakt

Gästebüro
Xenia Fehrholz
E-Mail: guestoffice(at)kurzfilmtage.de
Telefon: +49 (0)208 825 3061