The Intervention

Sortieren nach

Neustes Video

Zuletzt kommentiert

Meist kommentiert

In diesem Juni wurde eine sechsteilige Reihe von Gesprächen zwischen afrikanischen visuellen Künstler*innen und der Kuratorin Joan Legalamitlwa aufgelegt. Diese Gesprächsreihe mit dem Titel The Intervention ist Teil einer Online-Plattform, auf der Videoarbeiten von afrikanischen Künstler*innen präsentiert werden. Die 45- bis 60-minütigen monatlichen Beiträge werden auf dem Channel der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen zu sehen sein. Jedes Feature besteht aus einer Präsentation der Arbeit der*s Künstlers*in, gefolgt von einer Diskussionsrunde mit dem*r Künstler*in, die von Joan Legalamitlwa moderiert wird. 

The Intervention kommt zu einer Zeit, in der die globale Kunstindustrie durch die Covid-19-Pandemie einen schweren Schlag erlitten hat. Galerien und Museen schlossen ihre Pforten, einige auf unbestimmte Zeit. Kunstmessen, Biennalen und Festivals setzten aus. Die Akteure der Branche mussten entweder aufgeben oder sich anpassen. Die Branche selbst musste sich dramatisch verändern. Traditionelle Ausstellungs- und Verkaufsplattformen, wie wir sie kannten, gehören der Vergangenheit an. The Intervention versucht, diese Lücke zu füllen, indem sie afrikanischen bildenden Künstler*innen eine alternative Plattform für die Präsentation ihrer Arbeiten und den Kontakt mit einem internationalen Publikum bietet. 


Über die Kuratorin


Joan Legalamitlwa ist eine in Südafrika ansässige Kuratorin und Projektmanagerin für Film und visuelle Kunst und die Gründungsdirektorin von Legalamitlwa Arts, einer Kunstorganisation, die Kunstprojekte, Gespräche und Filmvorführungen vermittelt. In ihrer Eigenschaft als Kuratorin für visuelle Künste hat Legalamitlwa Einzelausstellungen für die südafrikanischen bildenden Künstler Lerato Shadi, Yasser Booley und Giorgie Bhunu kuratiert, die an ihre kuratorische Rolle in der Stevenson Galerie zwischen 2010 und 2011 anknüpfen. Legalamitlwa war Co-Kuratorin der ersten TEDx-Talks in Mahikeng im Jahr 2019 und hat zahlreiche kollaborative Entwicklungsprojekte in den Bereichen Radio, visuelle Kunst, Fernsehen und Film sowie kulturelle Veranstaltungen organisiert, vor allem als Projektmanagerin bei der Children's Radio Foundation (2012-2014) und Airlocked Events (2017-2019). Sie hat verschiedene Filmfestivals und Veranstaltungen in Südafrika kuratiert und geleitet, darunter das Encounters South African International Documentary Festival und das North West Film Festival. Legalamitlwa hat südafrikanische Filmprogramme in Portugal und Brasilien kuratiert und war Jurymitglied bei den South African Film and Television Awards, dem Apollo Film Festival, dem International Documentary Festival of Amsterdam, den Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen und dem Cape Winelands Film Festival. Derzeit arbeitet sie an der ersten Publikation über die Geschichte der visuellen Kunst in der Nordwest-Provinz in Südafrika.

 

Medienpartner

Contemporary And (C&), Berlin

Jackie Karuti - Q&A
Jackie Karuti - Q&A

The Intervention

Jackie Karuti - Q&A

Über das Video

0 Kommentare

Jackie Karuti - Film Programme
Jackie Karuti - Film Programme

The Intervention

Jackie Karuti - Film Programme

Über das Video

0 Kommentare

Buhlebezwe Siwani - Q&A
Buhlebezwe Siwani - Q&A

The Intervention

Buhlebezwe Siwani - Q&A

Über das Video

0 Kommentare

Buhlebezwe Siwani - Film Programme
Buhlebezwe Siwani - Film Programme

The Intervention

Buhlebezwe Siwani - Film Programme

Über das Video

0 Kommentare

Rehema Chachage - Q&A
Rehema Chachage - Q&A

The Intervention

Rehema Chachage - Q&A

Über das Video

0 Kommentare

Rehema Chachage - Film Programme
Rehema Chachage - Film Programme

The Intervention

Rehema Chachage - Film Programme

Über das Video

0 Kommentare