Internationale Kurzfilmtage Oberhausen

Organisation

Leitung des Bereichs Organisation

zum 15.01.2019, zunächst auf zwei Jahre befristet

 

Die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen gelten als das älteste und bedeutendste Kurzfilmfestival der Welt, eine der größten Kulturveranstaltungen in Nordrhein-Westfalen und als ein wichtiger Impulsgeber im Bereich Film, Kunst und Popkultur.

 

Zu Ihren Aufgaben als Organisationsleitung des Festivals zählen:

 

Veranstaltungsplanung des Festivals: Zentrale/r Ansprechpartner/in für die Koordination der Räumlichkeiten, des Caterings, sämtlicher Rahmenveranstaltungen (Empfänge, Workshops, etc.) sowie der verschiedenen Dienstleister vor Ort.

Projektplanung und -abwicklung inkl. Kostenplanung und Budgetkontrolle diverser Projekte, v.a. im Bereich der Jugend- und Medienbildung

Ansprache und Betreuung der Zuschussgeber und Medienpartner

Fördermanagement: Ansprache von potentiellen Fördergebern sowie Antragsbearbeitung und Zuwendungsabrechnung

Vertragswesen: Erstellung und Ausarbeitung von Honorar- und Werkverträgen

Mitwirkung an strategischer Planung des Festivals

Personalwesen: Personalplanung und -führung, Betreuung der PraktikantInnen, Ausschreibung von freien Stellen, Akquise von Festivalmitarbeitern

Planung des Sekretariatswesens

Berichterstattung ggü. dem Aufsichtsrat der Gesellschaft

 

Das bringen Sie mit:

 

Entsprechende Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung, im Kulturbereich oder Veranstaltungsbereich

Sehr gute Computerkenntnisse (MS Office, CMS – Typo3)

Routinierter Umgang mit Prozessabläufen im Projektmanagement

Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ausgeprägtes Organisations- und Kommunikationstalent, Gewissenhaftigkeit und Teamfähigkeit, Engagement und Kreativität, Offenheit gegenüber unkonventionellen Ideen, strukturierte Arbeitsweise und strategisches Denken

Affinität für kulturelle und soziale Anliegen

Flexibilität in Ihrer Arbeitszeit

 

Das können Sie erwarten:

 

eine verantwortungsvolle Position und die Möglichkeit der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung in einem kreativen und dynamischen Umfeld mit angenehmem Betriebsklima und flachen Hierarchien

Eine Stelle in Vollzeit mit einem Anfangsgehalt in Anlehnung an TVöD E 9

betriebliche Altersvorsorge

Urlaubs- sowie Weihnachtsgeld

Fahrtkostenzuschuss

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 13.11.2018 ausschließlich per E-Mail im PDF Format an sprenger@kurzfilmtage.de. Für Fragen stehen wir Ihnen per E-Mail oder unter 0208-8252652 gerne zur Verfügung.