Stellenausschreibung:
Kaufmännische*r Angestellte*r Finanzwesen

Die Kurzfilmtage suchen zum nächtsmöglichen Zeitpunkt ein motiviertes und finanzsicheresTeammitglied.

Zur Stellenbeschreibung

Festival

Jetzt für das Oberhausen Seminar unter der Leitung von Ruth Noack bewerben

Ab sofort können sich junge Künstler*innen, Filmemacher*innen, Kurator*innen und Wissenschaftler*innen für den experimentellen Kurs bewerben. Nur 25 Bewerber werden ausgewählt, um sich fünf Tage lang täglich während des kommenden Festivals zu treffen und über die gesehenen Programme auszutauschen.

Bewerbungsformular

Festival

Erste Wettbewerbsfilme 2022
Early Bird-Auswahl steht fest

13 Filme konnten bereits für den Internationalen Wettbewerb überzeugen und sind hier aufgelistet

Zur Wettbewerbsauswahl

Neuerscheinung: Hellmuth Costard. Das Wirkliche war zum Modell geworden
von Lars Henrik Gass

Costard, dessen Film Besonders wertvoll 1968 bei den Kurzfilmtagen für einen Eklat sorgte, war einer der herausragenden Vertreter des Neuen Deutschen Films, Filmemacher, film- und klimapolitischer Aktivist, Erfinder und Künstler. Nun sind erstmals überwiegend unveröffentlichte Materialien aus seinem Nachlass und privaten Archiven zugänglich, die Costards radikales Verständnis von Film sichtbar machen.

Brinkmann & Bose, Berlin
Broschur, zahlreiche Abbildungen, 240 Seiten, 26 Euro
ISBN 978-3-940048-40-0

Neu erschienen: "Hellmuth Costard", herausgegeben von Lars Henrik Gass

15. Dez 2021

"Hellmuth Costard", herausgegeben von Lars Henrik Gass

Mehr

Erste Wettbewerbsfilme 2022 stehen fest

01. Dez 2021

68. Kurzfilmtage: Erste Wettbewerbsfilme stehen fest

Mehr

Verleihprogramm 2021

08. Nov 2021

Kurzfilmtage legen ihren Verleihkatalog 2021 mit 51 Neuankäufen vor.

Mehr

Musikvideos für den MuVi-Preis 2022 gesucht

28. Sep 2021

Musikvideos für den Deutschen MuVi-Preis der Kurzfilmtage gesucht.

Mehr