Portadoras queer: el doble y la repetición (Ascii.Disko)

Portadoras queer: el doble y la repetición (Ascii.Disko)
TitelPortadoras queer: el doble y la repetición (Ascii.Disko)
Englischer TitelQueer Carriers: Double and Repetition
RegieAna Laura Aláez
MusikAscii.Disko
LandUSA, Japan, Spanien
Jahr2020
FarbeSchwarzweiß und Farbe
GenreMusikvideo
Länge00:15:39
Festivaljahr2021
WettbewerbeInternationaler MuVi-Preis
Online VerleihNein
On-Site VerleihNein

Das Video erforscht verschiedene Grade von Aufsässigkeit in einer Darstellung vielfacher Weiblichkeit. Ein umgekehrtes Musikvideo, bei dem der Klang vom elektronischen Musikprojekt Ascii.Disko zu den Bildern geschaffen wurde. Die Figuren im Video sind Träger nichtbinärer Identitäten in ständiger Bewegung. Jede von ihnen agiert als zeitgenössischer Demiurg: auf der Suche nach ihren persönlichen Ausdrucksformen, ganz gleich, wie oft sie bei dem Versuch, sich selbst zu erschaffen, fallen.

Die Arbeit wurde mit der Unterstützung eines 2018 Multiverse Grant für Video Art Creation der BBVA Foundation und des Bilbao Fine Arts Museum produziert.