Besuch

Die 67. Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen finden vom 1. bis 10 Mai 2021 online statt. Auf unserer Festivalplattform können Festivalpässe erworben und Filmprogramme angeschaut werden. Im Festival Space wird ein virtuelles Festivalprogramm mit Diskussionen, Talks und anderen Veranstaltungen geboten und gleichzeitig ein offen zugänglicher Treffpunkt bereitgestellt, um zwanglos miteinander ins Gespräch zu kommen – am Abend mit Musik in der Festival Bar. Unser Programm 2021 können Sie hier einsehen.

Alle registrierten Festivalbesucher*innen erhalten während des Festivals einen täglichen Newsletter, der über die aktuellen Programme informiert.

Tickets

Tickets können in Kürze bequem online auf unserer Festivalplattform gekauft werden. Bezahlen können Sie mit PayPal, Kreditkarte oder per Sofortüberweisung. Anschließend können Sie Ihr eigenes Passwort für die Festivalplattform eingeben. Sie möchten einen Festivalpass verschenken? Dann melden Sie sich bei unserem Gästebüro.

Kinder- und Jugendpass**5 Euro 

• das komplette Programm des Kinder- und Jugendfilmwettbewerbs**
• die für den ECFA Short Film Award nominierten Filme
• MuVi 14+

Festivalpass*                          15 Euro 

• das komplette Programm
• Fachveranstaltungen
• Originäre Inhalte von THIS IS SHORT

Industry Pass*                    25 Euro

• das komplette Programm ohne Geoblocking
• Fachveranstaltungen
• Video Library und Kontaktdaten
• Originäre Inhalte von THIS IS SHORT

*Der Zugriff auf THIS IS SHORT beinhaltet nur die originären Inhalte der gemeinsamen Plattform. Der vollständige Zugang zur Plattform und den der teilhabenden Festivals kann nur über THIS IS SHORT erfolgen.

Hinweis Industry Pässe: Nach dem Ausfüllen wird Ihr Antrag von uns geprüft. Ihr Industry Pass wird erst aktiviert, wenn er vom Festival ausdrücklich per E-Mail bestätigt wurde.

Hinweis für Studierende: Es ist ausschließlich eine Anmeldung von Gruppen möglich. Alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer Website.

**Mindestalter für den Kauf eines Festivalpasses ist 18 Jahre. Für die Einhaltung der Altersvorgaben bei Minderjährigen ist der/die Pass-Inhaber*in verantwortlich. Kinder und Jugendliche dürfen die für ihre Altersklassen vorgesehen Programme anschauen. Bei den Festivalpässen sowie Kinder- und Jugendpässen sind regionale Einschränkungen für einzelne Filme/Programme aufgrund spezifischer Vereinbarungen mit Rechteinhaber*innen möglich. Geschlossene Veranstaltungen sind vom Angebot ausgenommen.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Gästebüro.

Rechtliche Hinweise für Besucher*innen

Die bei den Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen gezeigten Filme sind urheberrechtlich geschützt. Das Mitschneiden von Bild oder Ton ist eine strafbare Urheberrechtsverletzung. Jeder Versuch wird zur Anzeige gebracht.

Festivalplattform

Unser Programm startet direkt im Anschluss an die Eröffnung auf unserer Festivalplattform.

So funktioniert's:

Schritt 1: Ticket erwerben
Tickets können bequem online auf unserer Festivalplattform gekauft werden. Anschließend können Sie Ihr eigenes Passwort für die Festivalplattform eingeben.

Schritt 2: Anmeldung
Bitte geben Sie Ihre Anmeldedaten (E-Mail und Passwort) ein. Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben klicken Sie bitte auf: "Passwort vergessen oder Probleme beim Anmelden?"

Schritt 3: Zugang zum Online-Festival
Sie befinden sich nun auf unserer Festivalplattform. Unter Home finden Sie einen Überblick über das gesamte Angebot: Oben im Karussell sehen Sie die jeweils gerade laufenden Programme. Darunter folgt die Übersicht über alle aktuellen und noch folgenden Programme. Durch Klick auf das einzelne Programm kommen Sie auf eine Detailseite mit der Filmübersicht.

Sie haben die Wahl
Mit "Alle Wiedergeben" sehen Sie jeweils das gesamte Filmprogramm. Mit einem Klick auf einzelne Filme sehen Sie nur den jeweiligen Beitrag. Eine Übersicht über alle Programme finden Sie hier. Alle Startzeiten sind in mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ) angegeben.

Wichtiger Hinweis
Die Programme des Internationalen, des Deutschen und des NRW-Wettbewerbs werden jeweils zweimal als durchlaufendes Programm zu einem festen Zeitpunkt gezeigt (also nicht für 48 Stunden gestreamt). Darum werden diese Programmtermine noch einmal separat hervorgehoben. Um sicher zu gehen, dass Sie hier kein Programm verpassen, empfehlen wir, sich im Vorfeld die Termine vorzumerken.

Technischer Hinweis

Wir verwenden Vimeo, um unsere Filme zu zeigen. Wenn Filme nicht schnell geladen werden oder mitten im Stream zwischenspeichern, kann es an der Streaming-Qualität oder der Internet-Geschwindigkeit liegen. Um das Problem zu lösen, überprüfen Sie bitte zunächst Ihre Internetverbindung, aktualisieren Sie Ihren Browser oder versuchen Sie, die Qualität des Streams auf 720p zu verringern. Weitere Informationen finden Sie hier. Sollte das Problem weiterhin bestehen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Festival Space

Reden über Filme gehört neben Filme sehen zur DNA jedes Filmfestivals, und ganz besonders der Kurzfilmtage. Unser Festival Space ist dafür der virtuelle und öffentliche, frei zugängliche Treffpunkt, in dem unkompliziert Filmschaffende, Kurzfilminteressierte und Neugierige sich treffen und kennenlernen können und in dem unser Rahmenprogramm wie Diskussionen, Talks, Panels und die Festival Bar stattfindet.

So funktioniert’s

Für die Nutzung ist keine Registrierung und kein eigener Account notwendig. Sie können entscheiden, ob Sie mit Video, einem Foto oder nur mit Ihrem Namen beitreten. Überdies können Sie weitere Angaben zu sich machen; dies erleichtert die Kontaktaufnahme.

Schritt 1: Anmeldung
Den vollständigen Namen und Beruf eingeben (gerne auch ein Profilbild)
Hinweis: Bitte mit dem realen Namen anmelden. Man kann im Festival Space andere Nutzer*innen suchen.

Schritt 2: Kamera und Mikrofon
Nach Wunsch aktivieren oder deaktivieren.

Schritt 3: Eintritt
Sie bekommen eine kurze Funktionsübersicht, dann betreten Sie den Festival Space. Wählen Sie auf der rechten Seite einen Raum aus. Klicken Sie auf den Namen des Raums, um sich dorthin zu begeben.

Wichtiger Hinweis
Wie jeder Treffpunkt hat der Festival Space eine begrenzte Raumkapazität. Eine Überschreitung dieser Kapazität kann zu Qualitätseinschränkungen (z.B. Geschwindigkeit) führen oder zu einer zeitweiligen Schließung des Raums. Versuchen Sie dann bitte zu einem späteren Zeitpunkt in den Festival Space zu kommen. Sollte der Zulauf längerfristig höher als erwartet ausfallen, werden wir die Kapazität so schnell wie möglich anpassen.

Technische Hinweise

Endgerät: Wir empfehlen, den Festival Space über einen Computer oder Laptop zu besuchen! Die Benutzung von mobilen Endgeräten ist ebenfalls möglich, aber es kann dadurch zu Komplikationen kommen und nicht alle Funktionen werden unterstützt.

Browser: Unterstützt werden die meisten gängigen Browser. Wir empfehlen aber vor allem die Benutzung von Google Chrome. Bei der Benutzung von Safari können gelegentlich Probleme auftreten. Stellen Sie idealerweise sicher, dass Ihr Browser in der aktuellsten Version geladen ist!

Kamera- und Mikroeinstellungen können bei Betreten des Festival Space (aber auch noch im Space selbst) angepasst werden.

Die Benutzung von Kopfhörern zur Reduzierung von Echos wird sehr empfohlen!

Der Gebrauch eines LAN-Kabels – sofern vorhanden – wird ebenfalls sehr empfohlen!

Bitte stellen Sie – möglichst schon vor Betreten des Festival Spaces – sicher, dass kein anderes Programm die Kamera und das Mikrofon blockiert. Zoom, Skype usw. bitte schließen!

Schließen Sie möglichst auch andere Tabs in Ihrem Browser, damit die Internetverbindung nicht weiter beeinträchtigt wird.

Überprüfen Sie mit einem Klick auf das Schloss-Symbol vor der URL, dass die Benutzung von Kamera und Mikrofon freigegeben ist.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte des Festival Spaces (inklusive der Chatnachrichten) unter Umständen verfälscht dargestellt werden können, wenn Sie sich die Seite von Ihrem Browser übersetzen lassen.

Sollten trotzdem technische Probleme auftreten...

… hilft vielleicht ein Blick in das Help Center des Anbieters.

Ansonsten besuchen Sie unser Guest Office oder schreiben Sie uns eine E-Mail und wir helfen Ihnen gerne.

Die Räume im Festival Space

Lobby
Hier treffen Sie ein und suchen sich direkt einen Raum aus, den Sie besuchen wollen.

Guest Office
Das digitale Gästebüro steht Ihnen während des gesamten Festivals für Fragen zur Verfügung.
Öffnungszeiten: 10 – 13 Uhr und 15 – 21.30 Uhr (MESZ)

Programme
Hier sehen Sie eine Übersicht der tagesaktuellen Veranstaltungen im Festival Space. Informationen zu den Filmprogrammen finden Sie hingegen in unserem Programm.

Festival Lounge
Die Festival Lounge lädt Sie und Ihre Freund*innen zum Gespräch in entspannter Atmosphäre. Tagsüber als offener Treffpunkt und am Abend ab 21 Uhr (MESZ) als Festival Bar mit Playlists und Live DJ-Sets.

Stages
Hier werden z.B. unsere Q&As und Panels gezeigt – und ab dem 5. Mai unsere Wettbewerbs-Diskussionen. Zuschauer*innen können über die Chat-Funktion teilnehmen und Fragen stellen.

Wie bewege ich mich im Festival Space

Es gibt im Festival Space zwei Arten von Räumen.

Meeting-Rooms

  • Hier erscheinen Sie als kreisrunder Avatar mit Ihrem Videobild.
  • Indem Sie auf Ihren Avatar klicken und sich herumziehen, bewegen Sie sich durch den Raum.
  • Befinden Sie sich in der Nähe einer anderen Person, können Sie sich mit ihr unterhalten.
  • Bewegen Sie sich von ihr weg, nehmen Bildgröße und Lautstärke der anderen Person kontinuierlich ab. Ab einer bestimmten Distanz ist keine Kommunikation mehr möglich.
  • Zusätzlich können Sie via Chatfunktion mit allen Anwesenden kommunizieren. Private Chats sind nicht möglich.

Stage-Rooms

  • Hier erscheinen Sie nicht als Avatar, sondern nur als “anwesend” in der Raumliste.
  • Ein freies Bewegen ist in einem Stage-Room nicht möglich und nötig.
  • Sie können via Chat-Funktion mit allen Anwesenden kommunizieren. Private Chats sind nicht möglich.

Besondere Funktionen und Tipps

  • Über die Chatfunktion können Sie mit allen Anwesenden im Raum kommunizieren, in dem Sie sich gerade befinden (ein Privatchat ist nicht möglich).
  • Die Raumliste hat eine Suchfunktion, für den Fall, dass Sie eine bestimmte Person im Festival Space finden möchten. Einfach auf die Lupe klicken und den Namen der Person eingeben.
  • Mit dem Klick auf eine Person in der Liste, begeben Sie sich ohne Umwege zu ihr – auch wenn sich diese in einem anderen Raum befindet.

Infografik

Eröffnung und Preisverleihung

Die Eröffnung am 1. Mai 2021 um 19:30 Uhr (MESZ) und die Preisverleihung am 10. Mai 2021 um 19.30 Uhr (MESZ) können frei über unsere WebsiteFacebook und Vimeo und auf unserer Festivalplattform verfolgt werden.

Es wird eine deutsche und eine englische Version zur Verfügung stehen, die jeweils auf jeder Plattform abgerufen werden kann. Im Anschluss daran laden wir Sie herzlich in unsere Festival Bar im Festival Space mit Live DJ-Set ein.

THIS IS SHORT

THIS IS SHORT, die gemeinsame Kurzfilmplattform der vier Festivals des Europäischen Kurzfilmnetzwerks ESFN (Kurzfilmtage, Go Short, Vienna Shorts und Short Waves), steht noch bis zum 30. Juni allen offen, die einen Festivalpass für die Kurzfilmtage haben. Hunderte der besten aktuellen Kurzfilme, handverlesen von den Festivals, warten auf die Interessierten.

Allgemeiner Hinweis
Unsere Pässe ermöglichen nur den Zugriff auf die originären Inhalte der gemeinsamen Plattform. Der vollständigen Zugang zur Plattform und den Inhalten der teilhabenden Festivals kann nur über THIS IS SHORT erfolgen.

Hinweis zur Anmeldung: Man kann sich mit den Zugangsdaten für unsere Festivalplattform auch direkt bei THIS IS SHORT anmelden. Wenn Sie bereits in unsere Festivalplattform eingeloggt sind und THIS IS SHORT in einem neuen Tab öffnen, erkennt das System Sie und Sie müssen sich nicht neu anmelden.

FAQ

Wie kann ich teilnehmen?

Tickets können in Kürze gekauft werden. Es werden keine Einzeltickets sondern ausschließlich Festvialpässe für den gesamten Festivalzeitraum angeboten. Alle weiteren Infos finden Sie hier.

Wie und wo kann ich Filme ansehen?

Alle Filme können über die Festivalplattform angesehen werden. Das diesjährige Festivalprogramm finden Sie hier.

Hinweis zur Inklusion
Ein Großteil der Filme ist in englischer oder deutscher Sprache untertitelt. Ausgenommen ist das Kinder- und Jugendfilmprogramm bis einschließlich 10 Jahren, welches nur eingesprochen zur Verfügung steht. Eine Übersicht über die zur Verfügung stehenden Sprachversionen finden Sie hier.

Wie lange kann ich die Filmprogramme sehen?

Die Programme können in der Regel für 48 Stunden online auf unserer Festivalplattform angesehen werden. Die Beiträge des Internationalen, des Deutschen und des NRW-Wettbewerbs werden jeweils zweimal als durchlaufendes Programm zu einem festen Zeitpunkt gezeigt. Die anschließenden Diskussionen finden – ebenso wie etwa die Q&As und Panels – live in unserem Festival Space statt.

Eine Übersicht über unser Programm finden Sie auf unserer Festivalplattform und auf unserer Website.

Es ist streng verboten, während der Online-Vorführungen Ton- oder Bildaufnahmen zu machen und/oder die gestreamten Filme herunterzuladen. Dies ist eine strafbare Urheberrechtsverletzung, jeder Versuch wird zur Anzeige gebracht.

In welcher Sprache kann ich die Filme sehen?

Die Wettbewerbsprogramme werden jeweils in einer Deutsch und einer Englisch verständlichen Version gezeigt. Programme außerhalb der Wettbewerbe sind überwiegend einsprachig verständlich. Auskunft über die Sprachversionen finden Sie in der untenstehenden Übersicht (und im Programm).

Ich habe Probleme bei der Anmeldung. Was kann ich tun?

Ihre Zugangsdaten für unser Online Festival sind Ihre Mailadresse und das von Ihnen gewählte Passwort. Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie ein neues Passwort unter Passwort vergessen oder Probleme beim Anmelden? anfordern.
Wenn weiterhin Probleme bei der Anmeldung bestehen melden Sie sich bitte bei unserem Gästebüro.

Meine Frage wurde nicht beantwortet. Wen kann ich kontaktieren?

Sie können bei Rückfragen während des Festivals unser Gästebüro im Festival Space erreichen.
Wir geben unser Bestes, Ihnen schnellstmöglich zu antworten. Sollten Sie weitere Schwierigkeiten haben senden Sie bitte eine Mail an: guestoffice(at)kurzfilmtage.de

Im Festival Space steht unser Gästebüro zu folgenden Zeiten zur Verfügung:
10 – 13 Uhr und 15 – 21.30 Uhr (MESZ)

Meine Anmeldung bei THIS IS SHORT klappt nicht

Es kann in einzelnen Fällen dazu kommen, dass THIS IS SHORT angibt, Sie nicht im System zu erkennen und das Einloggen nicht ermöglicht wird. Bitte loggen Sie sich in diesem Fall auf unserer Seite ein: https://kurzfilmtage.filmchief.com/sign-in

Öffnen sie anschließend in einem anderen Tab im selben Browser: https://thisisshort.filmchief.com/hub/sign-in

THIS IS SHORT wird Sie dann im System erkennen.

Kontakt

Gästebüro
Xenia Fehrholz
E-Mail: guestoffice(at)kurzfilmtage.de
Telefon: 0208 825 3061

Im Festival Space steht unser Gästebüro zu folgenden Zeiten zur Verfügung:
10 – 13 Uhr und 15 – 21.30 Uhr (MESZ)